Tel.: +(49) 0176 22880908 | E-Mail: info@lr-elite.de

Aloe Vera Drinking Gel für Gesundheit und Schönheit

Aloe Vera – fast jeder hat diesen Namen schon einmal gehört. Eine Wüstenpflanze soll es sein, und ihr wird eine besondere Fülle an Inhaltsstoffen nachgesagt. So weit, so gut. Es stimmt, die Aloe Vera wird auch als Wüstenlilie bezeichnet. Oft findet man sie mitten in der Wüste, seit Monaten oder Jahren hat es nicht geregnet, und diese Pflanze steht noch immer dort. Sie ist ein echter Überlebenskünstler.

Diese Pflanze benötigt allerdings besondere klimatische Bedingungen, so ist sie sehr häufig anzutreffen in den USA und auch in Mexiko. Es sind ihre vielen Inhaltsstoffe, die diese Pflanze für die Kosmetik und die Gesundheit so attraktiv machen. Die große Besonderheit der Moleküle dieser Pflanze ist, dass sie allesamt bioaktiv sind. Neben Enzymen und Vitaminen sind in der Aloe Vera auch Mineralstoffe, Spurenelemente, Aminosäuren, Ballaststoffe, sekundäre Pflanzenstoffe und pflanzliche Fettsäuren enthalten. Schon seit vielen Jahrtausenden nutzen die Menschen die positiven Eigenschaften dieser Pflanze.

Die vielen guten Eigenschaften der Aloe Vera macht sich LR seit Jahren zu Nutze. Pro Jahr werden in Mexiko rund 23 Millionen Aloe Vera Blätter geerntet. Der Anbau erfolgt ausschließlich nur im Hochland Mexikos, denn nur dort sind die besten Wachstumsbedingungen zu finden für die Aloe Vera. Selbstverständlich erfolgt der Anbau dort ganz ohne Pestizide.

Aloe Vera findet in den Produkten von LR nicht nur Anwendung in den Pflege-Serien, sondern vor allen Dingen für die berühmten Aloe Vera Trinkgele. Für die Herstellung dieser Trinkgele wird nur das reine Blattgel genutzt, und sie sind natürlich frei von Aloin. Vier unterschiedliche Aloe Vera Trinkgele gibt es im Angebot.

LR Health & Beauty Aloe Vera - Die Entstehungsgeschichte

Aloe Vera Drinking Gel Honey

Dieses Aloe Vera Trinkgel hat sich, nicht ohne Grund, im Laufe der Zeit zum erfolgreichsten Produkt aller Zeiten von LR entwickelt. Viele zufriedene Anwender genießen jeden Tag das Gel. Dieses Drinking Gel war das erste von mittlerweile vier Gelen. Grundlage dafür war das traditionelle Originalrezept, das von einem Franziskaner-Mönch aus Brasilien mit Namen Pater Romano Zago wiederentdeckt worden war. Er schrieb es auf, und dieses Rezept nutzte LR als Grundlage für das Aloe Vera Drinking Gel Honey. Als besonders wertvoll beschrieb der Pater die Kombination von Blütenhonig mit dem Blattgel der Aloe Vera. Die Grundrezeptur wurde von LR nach den neuesten Erkenntnissen der Wissenschaft optimiert, und heraus kam dabei das beliebte Aloe Vera Drinking Gel Honey.

  • 90% reines Aloe Vera Blattgel
  • 9% Blütenhonig

Aloe Vera Drinking Gel Sivera

Bei diesem Aloe Vera Drinking Gel Sivera handelt es sich um einen absoluten Spezialisten. Neben dem reinen Blattgel der Aloe Vera beinhaltet das Gel auch noch einen Anteil Brennnesselextrakt sowie Blütenhonig. Im Brennnesselextrakt ist ein hoher Gehalt an natürlichem Silizium enthalten, das eine positive Wirkung auf die Gefäße hat. Silizium selbst ist ein sehr wichtiges Spurenelement, welches der Körper nicht selbst herstellen kann, daher muss es ihm zugeführt werden, es ist somit ein sogenanntes essenzielles Spurenelement.

  • 90 % reines Aloe Vera Blattgel
  • 7 % Blütenhonig
  • Brennnesselextrakt

Aloe Vera Drinking Gel Peach

Dieses Aloe Vera Drinking Gel ist die beste Wahl für Diabetiker, denn es enthält keinerlei zusätzlichen Zucker. Aber auch für Kinder ist es sehr gut geeignet, denn sie lieben den fruchtigen Geschmack dieses Gels. Zudem verzichtet es vollständig auf tierische Inhaltsstoffe und ist somit auch bestens geeignet für Veganer. Auch für alle gesundheitsbewussten Menschen, die darauf achten, nicht zu viel Zucker zu sich zu nehmen, ist das Drinking Gel Peach die beste Wahl. Dieses Gel enthält ganze 98,2 % reines Aloe Vera Blattgel, besteht also fast gänzlich aus Aloe Vera!

  • 98,2 % reines Aloe Vera Blattgel
  • ohne Zusatz von Zucker (Aloe Vera enthält von Natur aus Zucker)
  • mit Vitamin C
  • erfrischender Geschmack

Aloe Vera Drinking Gel Active Freedom

Den Namen Freedom trägt dieses Aloe Vera Drinking Gel ganz bewusst denn es hilft dabei, den normalen Bewegungsapparat des Menschen zu unterstützen, damit jeder Freiheit ganz ohne Einschränkungen genießen kann. Durch den Zusatz von sogenannten Gelenknährstoffen trägt das Gel zu einer guten Bewegung bei. Natürlich ist das A und O für gesunde Gelenke regelmäßige Bewegung, aber auch die Zufuhr von wichtigen Nährstoffen über die Ernährung trägt einen großen Teil dazu bei. Im Aloe Vera Drinking Gel Active Freedom sind zusätzlich zum Blattgel noch die Gelenknährstoffe Chondroitinsulfat, Glucosaminsulfat und Kollagenhydrolysat enthalten. Dies ist die optimale Wirkstoffkombination, um den Bewegungsapparat aktiv zu unterstützen.

  • 88% reines Aloe Vera Blattgel
  • mit Vitamin C zur Unterstützung der Kollagenbildung für eine normale Knorpelfunktion

Pflegeprodukte mit Aloe Vera

Was für den Körper von innen gut ist, kann für die Haut ja nicht schlecht sein – und genau so ist es auch. Kein Wunder also, dass LR auch eine große Palette an Pflegeprodukten anbietet, die natürlich ebenfalls mit einem außergewöhnlich hohen Anteil an Aloe Vera ausgestattet sind. Außergewöhnlich hoch gemessen an dem Wirkstoffanteil, den andere Anbieter in ihre Aloe Vera Produkte geben. Bis zu 90 Prozent Aloe Vera ist in den unterschiedlichen Produkten enthalten.

Neben der üblichen Tag- und Nachtpflege gibt es auch Reinigungsprodukte so wie Reinigungsmilch und -tücher, Gesichtswasser sowie Peeling und Masken im Angebot. Jeweils eine spezielle Pflege-Serie für Männer und Babys sowie eine Sonnenpflege-Serie ist ebenfalls im Programm enthalten. Auch für Hunde, Katzen und Pferde gibt es eine Serie mit dem wertvollen Inhaltsstoff Aloe Vera.

Zahnpflege mit Aloe Vera

Zahnpflege ist sehr wichtig, das weiß heute jedes Kind. Daher sollte man auch nicht zu den billigsten Zahncremes greifen weil man nie weiß, was sich darin alles versteckt. Wenn man einmal die lange Liste der Inhaltsstoffe anschaut, so passt diese oft auf die kleinen Tuben nur in winzigster Schrift. Bei den meisten Inhaltsstoffen weiß man gar nicht, mit was man es zu tun hat. Besser ist es da, eine natürliche Zahnpflege zu nutzen, mit so vielen Inhaltsstoffen wir nötig, aber nicht mehr. In diese Kategorie fällt auf jeden Fall die Aloe Vera Zahnpflege von LR.

Es gibt zwei verschiedene Zahngele, einmal für normale Zähne, und einmal für empfindliche Zähne. Wichtig auch für viele Menschen: Sie kommen ganz ohne Fluorid aus. Die Wissenschaft ist sich sehr uneinig, ob man Fluorid für die Zahnpflege braucht oder nicht, aber es gibt sehr viele Menschen die Wert darauf legen, eine Zahnpflege ohne Fluorid zu nutzen. Diese ist aber oft nicht so einfach zu finden, zumindest dann, wenn sie wirksam sein soll. Die beiden Zahngele von LR können diesen Anspruch auf jeden Fall erfüllen. Sie reinigen sehr gründlich auch das Zahnfleisch und geben ein angenehmes und frisches Gefühl im Mund. Die Gele enthalten einen Aloe Vera Gehalt von 40 und 43 Prozent.

Aloe Vera Spezialisten

Neben den Produkten der pflegenden Kosmetik gibt es auch einige sehr wichtige und wertvolle Spezialisten im Programm. Dazu zählt auf jeden Fall das Aloe Vera Emergency Spray, das neben 83 Prozent Aloe Vera auch noch zwölf ausgesuchte Kräuter beinhaltet, so wie Kamille, Calendula und Schafgarbe. Das Spray spendet viel Feuchtigkeit und kühlt die Haut. Es beruhigt und wirkt wie ein Schutzfilm für beanspruchte Haut.

Aber auch das Aloe Vera Konzentrat hat sich zu einem echten Bestseller entwickelt. Mit einem Anteil von Aloe Vera in Höhe von 90 Prozent ist dies aber auch nicht weiter verwunderlich. Hier kommt ein Konzentrat aus dem Blattgel zum Einsatz. Dieses sorgt dafür, dass gerade eine gereizte Haut, die feuchtigkeitsarm ist, sehr gut durchfeuchtet wird. Das Hautbild wird elastisch und frisch. Das Concentrat kühlt sehr angenehm, und eine unreine Haut wird beruhigt. Das Gel kann auch durchaus als Hautpflege genutzt werden. Gerade im Sommer, wenn die Haut oft stark gerötet ist von der Sonne, kühlt es sehr angenehm und pflegt auch gleichzeitig die Haut. Das Gel zieht sehr schnell ein.

Der dritte im Bunde ist das Aloe Vera mit Propolis. Dieses Produkte enthält zwar „nur“ 79 Prozent Aloe Vera, dafür wurde dieser Creme, die besonders für eine trockene Haut geeignet ist, noch wertvolles Propolis zugesetzt. Die Creme ist sehr reichhaltig und pflegt die trockene Haut perfekt.

Diese drei Spezialisten ergänzen sich bestens, daher gibt es sie auch gleich in einem Set zum Sonderpreis im Angebot.

FAQ Aloe Vera

Wenn es um Aloe Vera geht, kommen immer viele Fragen auf. Wir möchten die wichtigsten hier beantworten.

Was wird von der Aloe Vera Pflanze zum Drinking Gel verarbeitet?

Die Blätter der Aloe Vera sind von einer sehr dicken Blattrinde umgeben. Im Inneren der fleischigen Blätter befindet sich ein gelartiges Gewebe, das als Blattgel bezeichnet wird. Und genau dieses Blattgel ist es, das für die Drinking Gele von LR verwendet wird.

Welche Sorte Aloe Vera wird für die Herstellung genutzt?

Es gibt insgesamt rund 200 Aloe Vera Arten, aber nur eine einzige Sorte kann auch als Lebensmittel genutzt werden, und das ist die Aloe Vera Barbadensis Miller. Oft wird auch von der Aloe Arborescens gesprochen, diese ist jedoch absolut nicht für den Verzehr geeignet, weil diese Sorte sehr viel Aloin enthält.

Was ist Aloin und warum ist es gefährlich?

Das Aloin ist praktisch der Schutzschild des Aloe Vera Pflanze. Die Aloinschicht der Pflanze befindet sich praktisch zwischen der Rinde und dem Blattgel. Vom Verzehr dieses Aloin wird ausdrücklich abgeraten, da dies eine abführende Wirkung haben kann. Nimmt man eine sehr hohe Konzentration zu sich, kann es zu Durchfallerscheinungen kommen. Dies ist auch der Grund, warum man nicht einfach ein Blatt einer Aloe Vera Pflanze abschneiden sollte, um das Blattgel zu sich zu nehmen, falls man eine solche Pflanze besitzt. Das Aloin muss zuvor fachkundig entfernt werden wenn man plant, dieses Blattgel zu konsumieren. Die Drinking Gele von LR werden regelmäßig auf ihren Aloingehalt geprüft.

Wie und wo werden die genutzten Aloe Vera Pflanzen angebaut?

Die für die LR Drinking Gele genutzten Aloe Vera Pflanzen werden in Mexiko angebaut. Dabei wird darauf geachtet, dass keinerlei Düngemittel oder Pestizide zum Einsatz kommen, ebenso wenig wie andere Chemikalien. Zwar kann der Anbau in Mexiko nicht zertifiziert werden mit einem Bio-Siegel, dennoch wird die Qualität ständig kontrolliert durch das Institut Fresenius. Das Drinking Gel von LR verfügt als einziges Produkt dieser Art über das Qualitätssiegel des SGS Institut Fresenius.

Wie sind die Arbeitsbedingungen in Mexiko?

Andere Länder, andere Sitten – auch wenn in Mexiko anders gearbeitet wird als hier bedeutet dies nicht, dass LR nicht genauestens die Arbeitsbedingungen im Land prüft. Das Unternehmen legt Wert auf gute Arbeitsbedingungen, die auch ethisch vertretbar sind. Zudem kommt für LR Kinderarbeit überhaupt nicht in Frage und wird keinesfalls toleriert. Dass dies nicht passiert, wird durch die regelmäßigen Kontrollen bestätigt. Im Falle eines Verstoßes gegen diese Regel käme es zu einer sofortigen Beendigung der Zusammenarbeit.